Collagenstudio
gzb-logo
 

Bei der Sanierung ist Lsungskompetenz gefragt“

Der Bderbauer Andreas Hoffmann hat sich mit viel Mut zum Umlernen eine lukrative Nische im Sanierungsmarkt erobert. Whrend er frher hauptschlich im Objektgeschft ttig war, baut er heute ausschlielich Komplettbder fr private Kunden. Dabei bietet er alle Leistungen aus einer Hand – von der Planung bis hin zum fertigen Bad.

Bogen ist eine Kleinstadt im Niederbayerischen, rund 12 Kilometer von Straubing entfernt. Hier bernehmen Andreas und Christian Hoffmann 1988 die Sanitr- und Heizungsfirma des Vaters – Andreas das Sanitr- und Christian das Heizungsgeschft. Den Hauptteil des Umsatzes machen die Brder zunchst im Objektgeschft. Ende der 90er Jahre nimmt dann die Zahl der Objekte ab, vieles luft nur noch ber den Preis. Da wusste ich, ich muss etwas ndern“, erzhlt Andreas Hoffmann, das hat einfach keinen Spa mehr gemacht“. Hoffmann ist damals bereits Mitglied eines ERFA-Kreises – ein Forum zum Erfahrungsaustausch, das von Dierk Westermann, Chef des Beratungsunternehmens gzb, gegrndet worden war. Hier erfhrt Hoffmann vom Sanremo-Konzept (Sanierung, Renovierung, Modernisierung), das Westermann und sein Partner Erich Hoffmann entwickelt hatten. Zwei Jahre lang hrt er erst einmal nur zu. Lsst sich von Kollegen ber ihre Erfahrungen berichten. Eines Tages nahm mich Dierk Westermann zu einem Unternehmen mit, das mit diesem Konzept sehr erfolgreich arbeitete“, erzhlt Hoffmann, das war die Initialzndung.“

Im Jahr 2000 richtet sich Andreas Hoffmann dann zunchst einen kleinen Beratungsraum fr die Privatkunden im Firmengebude ein. Bereits 2003 gibt er das Objektgeschft ganz auf und baut mithilfe von gzb ein Collagenstudio auf. Darin prsentiert er Produkte aller Gewerke, die am Einbau eines Komplettbades beteiligt sind – neben typischen Sanitrprodukten wie Armaturen auch Fliesen, Steckdosen und Schalter. Hier kann er seine Kunden besser beraten als in einer Ausstellung: Eine Ausstellung bringt nichts“, meint Hoffmann, wenn der Kunde mehrere Fertigbder gesehen hat, geht er meist wieder, ohne sich entschieden zu haben.“ Im Collagenstudio kann er schnell mal verschiedene Produkte fr den Kunden kombinieren. Mithilfe von Mustermatten, die Waschtisch oder Wanne darstellen, kann er das neue Bad bereits auf dem Fuboden seines Studios erstehen lassen und rumlich erlebbar machen. Bei der Sanierung ist Lsungskompetenz gefragt“, meint Hoffmann, denn der Kunde will nicht nur eine neue Badewanne oder ein neues WC kaufen, er will einen komplett neu gestalteten Raum.“ Der erste Termin mit einem Kunden findet deshalb immer im Studio statt. Denn hier kann der Bderbauer sein Knnen am besten darstellen. Ich hre dem Kunden erst einmal zwei Stunden zu, hake hier und da nach“, sagt Hoffmann, dann wei ich, was er mchte.“ Spter macht er ihm drei Vorschlge, wie sein neues Bad aussehen knnte. Niemals mehr, denn das wrde den Kunden berfordern. Die Visualisierung des neuen Bades erfolgt mittels einer speziellen Software am Computer.

Frher waren wir hauptschlich im Rohbau ttig und jetzt im bewohnten Haus. Das ist ein ganz anderes Arbeiten“, erklrt Hoffmann. Seine Mitarbeiter mussten lernen, mit den Kunden, deren Bder sie sanierten, zu reden. Das kann einfach nicht jeder“, so Hoffmann. Einige der damaligen Mitarbeiter konnten sich nicht an die neue Arbeitsweise gewhnen und verlieen das Unternehmen. Heute haben die Brder acht gut geschulte Mitarbeiter. Der absolute Umsatz ist zwar zurckgegangen, aber dafr ist das Ergebnis im Verhltnis zum Umsatz gestiegen“, sagt Hoffmann. Zum Firmenteam gehren auch ein Maurer und ein Fliesenleger. Ich biete alles aus einer Hand, mit Subunternehmern funktioniert das Konzept nicht“, sagt Andreas Hoffmann. So habe er sich den Ruf erworben, absolut zuverlssig zu sein. Um seinen guten Ruf nicht aufs Spiel zu setzen, hat Hoffmann sogar den Mut, Auftrge abzulehnen: Nur ein bisschen schrauben? Nein. Ich mache nur Komplettbder“, so der Bderbauer, wenn man die Bauleitung nicht selbst in der Hand hat, kann man schnell unverschuldet in Verruf kommen.“

Die Hoffmanns haben viele zufriedene Kunden, die sie gerne weiterempfehlen. Doch mit Empfehlungen allein, luft das Geschft nicht. 2005 bauen Christian und Andreas Hoffmann das Firmengebude aus und erweitern das Collagenstudio zu einem rund 100 Quadratmeter groen Vortrags- und Beratungsraum. Hierher laden die Brder zu Vortrgen ber Bad- und Heizungsthemen ein. So demonstrieren sie ihre Kompetenz und erringen das Vertrauen potenzieller Kunden. Grundstzlich setzen Christian und Andreas Hoffmann auf Crossmarketing. Auch Christian Hoffmann hat sich als Energieberater und Heizungsbauer auf den Sanierungsmarkt spezialisiert. Oft arbeiten die Brder deshalb am gleichen Bauprojekt.

Andreas Hoffmann wei, dass er auch knftig dazulernen muss, wenn er seinen Wettbewerbsvorteil behalten will. Dreimal im Jahr trifft er sich mit Gleichgesinnten im Rahmen der ERFA-Kreise. Im Erfahrungsaustausch werden neue Ideen geboren und Konzepte entwickelt, damit das Geschft auch langfristig gut luft.

 

Collagenstudion Bad Renovierung
Collagenstudion Bad Renovierung
Andreas (links in Bild 01, rechts in Bild 02) und Christian Hoffmann haben sich erfolgreich im Sanierungsmarkt etabliert.
Collagenstudion Bad Renovierung
Der erste Termin mit dem Kunden findet immer im Collagenstudio statt.
Collagenstudion Bad Renovierung
Collagenstudion Bad Renovierung
Im Collagenstudio stellt Andreas Hoffmann seine Lsungskompetenz berzeugend dar.
Collagenstudio-Beratungszentrum